Tag /03

Ein langer, abenteuerlicher Tag voller Überraschungen und wunderbaren Herausforderungen. Ein wundervoller Morgen in der Waldorfschule am Dachsberg. Da fiel mir vor allem eines auf: Dieser Ort ist voller Liebe! Das Areal, ein herrlicher Garten mit prachtvollen Häusern, friedvollen Tieren und voller wundersamen Menschenwesen.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an Alexandra für ein warmes Bett, tiefe Gespräche und ein liebevolles Porridge zum Frühstück. Danke Waldorfschule für die offene Tür und das grosse offene Herz. Danke Uli – weiser, weiser Lehrer. Danke an die Kinder. Ihr seid die Liebe der neuen Generation. Liebe Welt, lasst uns Liebe sein. 💙
Es war ein Fest! Tränen gerührt und genährt von liebevollen neuen Ideen über das Menschenleben zogen wir weiter Richtung Hauptstrasse. Auf unserem Weg erkannten wir etwas besonders wichtiges für uns alle!

Wir Menschen stecken voller Vorurteile. Wie schnell ist ein solches gefällt. Und wie schön, wenn wir dies erkennen und uns neu entscheiden können. Dazu dient uns der freie Wille, den zum Glück jeder hat. ☺️ Wie wollen wir sein …?
Heute hat sich unsere Drohne 20 Meter hoch in den Bäumen eine Pause gegönnt und da wir keinen ,Mann’ zurück lassen, werden wir gerne hier im Schwarzwaldbleiben, bis unser kleiner fliegender Kamerad Rettung erfährt.

Ein weiteres Special von heute: Ich durfte den Titelsong von “Was ist Liebe?”, den ich aus meinem Herzen geschrieben hatte, im Dom von St. Blasien singen. Die Akustik ist unvergleichlich. Gerne möchte ich ein Lob aussprechen an unser super Team. Danke für so viel Humor miteinander und so viel Liebe. 🌹
Übernachten dürfen wir beim lieben Markus. Spontan und unerwartet fand er uns heute und erlebte das spannende und vielseitige Projekt ,What is Love?’ hautnah mit.
Es war und ist ein wunderbarer Tag.
Gesättigt gehen wir nun zu Bett und sind dankbar für jeden einzelnen Moment.
13.07.2022

Gut geschlafen, schöne Landschaft. Danke Alexandra!
Erster Stopp mit wunderbaren grossen und kleinen Menschen.
Haben letzte Woche geheiratet. Conrads Nadine & Guillaume!
Abschied von Alexandra. Danke für die Herberge und die Gespräche!
St. Blasien.
Der Titelsong von “Was ist Liebe?” schallt durch den Dom.
Muss auch mal sein …
Heute Nacht dürfen wir bei Markus und seiner liebevollen Familie sein.
Genau, da war noch was. Die Drohne hat sich in einem Baum verfangen.
Ja, ja, genau. Da oben ist sie. Toll gemacht, Reinhard.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top